Die 6 besten Gaming Stühle

Die Wahl des richtigen Gaming Stuhls ist wichtig, damit Sie beim Zocken ergonomisch sitzen und gesund bleiben. Da jeder Mensch andere körperliche Voraussetzungen mitbringt, ist es wichtig, auf diese Anforderungen einzugehen. Machen Sie daher den Selbst-Test.

Bürostuhl Experte
Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen (maximal 3) und Sie erfahren, welcher Gaming Stuhl am besten zu Ihnen passt. 

Machen Sie den Test

Frage 1: Wie groß sind Sie?

Wenn Sie über 1,90 m groß sind, brauchen Sie einen Gaming Stuhl mit einer hohen Lehne, die den Rücken und die Wirbelsäule ergonomisch stabilisiert. Zwei Kissen für den Kopf- und Lendenbereich sorgen für zusätzlichen Komfort, um Verspannungen vorzubeugen.

Ihre Antwort:

A: Unter 1,90 m B : Über 1,90 m

Frage 2: Wie schwer sind Sie?

Personen mit einem erhöhten Körpergewicht brauchen einen Gaming Stuhl mit einer hohen Belastbarkeit. Die Sitzfläche muss genügend Platz und Bewegungsfreiheit bieten, damit Sie komfortabel sitzen. Die feste Polsterung sorgt für eine ergonomische Sitzhaltung.

Ihre Antwort:

A: Unter 100 kg B : Über 100 kg

Frage 3: Für wen ist der Gaming Stuhl?

Kinder brauchen einen Gaming Stuhl mit vielen Einstellungsmöglichkeiten, damit dieser im fortschreitenden Alter „mitwächst“. Passend zur Einrichtung des Kinderzimmers kann man aus vielen verschiedenen Farben auswählen.

Ihre Antwort:

A: Für Erwachsene B : Für Kinder

Die 6 besten Gaming Stühle 2022

1. Bestseller bis 600 €: Backforce One
1. Bestseller bis 550 €: Secretlab Titan Evo
3. Bestseller bis 450 €: Noblechairs Hero
4. Bestseller bis 350 €: HP Citadel
4. Bestseller bis 300 €: Corsair T3 Rush
5. Bestseller bis 200 €: GTPlayer

Bestseller bis 600 €

Gaming StuhlBackforce One

Der Gaming Stuhl wurde zusammen mit professionellen E-Sport-Teams entwickelt:

  • Hohe Qualität: aus Deutschland
  • Langzeitgarantie: über 10 Jahre
  • LED-Verzierungen: viele Farben
  • Lüftungsschlitze: kein schwitzen
  • Armlehnen: nach unten klappbar
  • Polsterung: ergonomisch sitzen
Bei Backforce bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

Hohe Qualität mit 10 Jahren Garantie

Der Backforce One wird in Deutschland produziert. Er erfüllt die höchsten Ergonomie- und Qualitätsstandards. Die Marke gehört zur Firma Interstuhl, die seit über 60 Jahren Erfahrung bei der Herstellung von Büro- und Gaming Stühlen aufweist. Entsprechend erhalten Sie eine umfangreiche Langzeitgarantie über 10 Jahre.

Sportliches Design mit LED-Verzierungen

Das Design des Gaming Stuhls wurde zusammen mit E-Sport-Teams entwickelt. Er hat sportliche LED-Verzierungen in den Farben schwarz, rot, blau, grün und orange. Diese sind über ein USB-Kabel aufladbar und haben eine Akkulaufzeit von 20 h. In der Lehne und am Sitz befinden sich Lüftungsschlitze, die für ein angenehmes Sitzklima sorgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutz von YouTube. Mehr erfahren

Video laden

Bequeme Polsterung sorgt für Komfort

Die bequeme Polsterung behält auch nach vielen Stunden ihre ergonomische Form. Sie fördert eine gesunde Sitzhaltung und ermöglicht ein langes Sitzen. Die Lehnen können zur Seite weggeklappt werden, wenn Sie mehr Bewegungsfreiheit benötigen oder den Gaming Stuhl unter dem Schreibtisch verstauen wollen.


Bestseller bis 550 €

Gaming Stuhl TestSecretlab Titan Evo

Der Gaming Stuhl hat eine in der Höhe und Tiefe verstellbare Lordosenstütze:

  • Bezug: Kunstleder oder Echtleder
  • Liegefunktion: Lehne 165° neigen
  • 4D-Armlehnen: in alle Richtungen
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 130 kg
  • Rollen: sind für alle Böden geeignet
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
Bei Secretlab bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

Small, Regular und XL

Der Gaming Stuhl ist in 3 Größen erhältlich: Small, Regular und XL. Die Regular-Variante eignet sich für normalgebaute Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,70 – 1,89 m. Die Rückenlehne ist 85 cm hoch und 53 cm breit. Sie fördert eine aufrechte Haltung. Für mich ist dieser Gaming Stuhl mein persönlicher Testsieger.

Leder- und Stoffbezug

Sie können zwischen einem Kunstleder-, Echtleder- und Stoffbezug wählen. Unter dem Bezug sorgt eine patentierte Kaltschaum-Polsterung für einen hohen Sitzkomfort. Auch nach intensiver Nutzung über viele Stunden behält sie ihre ergonomische Form.

Stabilisiert den Rücken

Das Highlight des Gaming Sessels ist die höhen- und tiefenverstellbare Lordosenstütze. Sie passt sich der natürlichen Form der Wirbelsäule ergonomisch an und fördert damit eine aufrechte Sitzhaltung. Zudem entlastet sie die Muskeln und beugt Verspannungen vor. Das Nackenkissen mit Memoryschaum entlastet die Halswirbelsäule.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutz von YouTube. Mehr erfahren

Video laden

Liege- und Wippfunktion

Die Lehne hat eine integrierte Liegefunktion und kann bis zu 165° nach hinten geneigt werden. Sie können jederzeit eine Pause einlegen. Auch eine Wippfunktion ist integriert, die für Bewegung beim Sitzen sorgt. Der Widerstand kann über einen Drehregler unter der Sitzfläche flexibel an das Gewicht angepasst werden.

Trägt Gewicht bis 130 kg

Der Sitz bietet mit den Maßen 47 x 49 cm ausreichend Platz. Er ist zwischen 45 – 52 cm in der Höhe verstellbar. Die Polsterung sorgt für einen besonders hohen Komfort über viele Stunden. Die Wangen sind flach, damit die Beine ausreichend Bewegungsfreiheit haben. Die maximale Belastbarkeit der Regular-Variante beträgt 130 kg.

Sitz mit 4D-Armlehnen

Die Kunststoff-Armlehnen sind vierdimensional in der Höhe, Breite, Tiefe und im Winkel verstellbar. Sie sind 27 cm lang und 10 cm breit. Die Kanten sind abgerundet, damit die Unterarme und Ellenbogen bequem aufliegen. Sie entlasten die Arme, die Schulter- und Nackenmuskulatur.

Rollen für alle Fußböden

Für eine hohe Stabilität des Stuhls sorgt das 70 cm breite Fußkreuz. Daran angebracht sind hochwertige Universalrollen, die für alle Böden geeignet sind, z.B. Laminat, Parkett und Teppich. Sie erhalten eine Herstellergarantie über 5 Jahre.


Bestseller bis 450 €

Bester Gaming StuhlNoblechairs Hero

Der Gaming Stuhl wurde gemeinsam mit professionellen eSport-Teams entwickelt:

  • Hohe Lehne: ergonomische Form
  • Lordosenstütze: tiefenverstellbar
  • Sitz: bietet viel Bewegungsfreiheit
  • 4D-Armlehnen: in alle Richtungen
  • Bezug: Kunstleder oder Echtleder
  • Belastbar: Gewicht bis zu 150 kg
Bei Amazon bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

Ergonomische Rückenlehne

Die 89 cm hohe Rückenlehne eignet sich für Personen mit einer Körpergröße bis zu 2,10 m. Die integrierte Lordosenstütze ist mithilfe eines Drehrads in der Tiefe verstellbar. Die Seitenwangen der Lehne und die 2 Kissen mit Memory-Schaum sorgen für einen hohen Sitzkomfort. Die Wippfunktion fördert zudem ausreichend Bewegung.

Trägt Gewicht bis zu 150 kg

Die Rückenlehne kann in verschiedenen Winkeln zwischen 90° – 125° arretiert werden. Der robuste Stahlrahmen im Inneren des Gaming Stuhls ermöglicht eine Tragfähigkeit bis zu 150 kg. Am breiten Aluminium-Fußkreuz sind 6 cm breite Rollen angebracht, die besonders leise und bodenschonend sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutz von YouTube. Mehr erfahren

Video laden

Ergonomische 4D-Armlehnen

Der 52 cm breite und 50 cm tiefe Sitz bietet ausreichend Platz. Dank der TÜV-geprüften Gasdruckfeder ist er stufenlos zwischen 46,5 – 54,5 cm in der Höhe verstellbar. Die 4D-Armlehnen sind in der Höhe, Breite, Tiefe und im Winkel verstellbar. Sie sind 27 cm lang und 10,5 cm breit. Die Unterarme und Ellenbogen liegen bequem auf.

Mit Kunstleder oder Echtleder

Der Gaming Stuhl ist mit einem 1,5 mm dicken Kunstlederbezug oder mit einem 1,7 mm dicken Bezug aus Echtleder erhältlich. Sie können außerdem aus verschiedenen Farben wählen. Unter dem Bezug mit Diamantmuster ist eine Schaumstoff-Polsterung, die sich dem Rücken ergonomisch anpasst. Sie sitzen aufrecht und bequem.


Bestseller bis 350 €

Gamer Stuhl

HP Citadel

Der elegante Gamer Stuhl überzeugt durch seinen hochwertigen Kunstlederbezug:

  • Hohe Lehne: entlastet Wirbelsäule
  • Kissen: ergonomisch und bequem
  • Wippfunktion: sorgt für Bewegung
  • Sitzfläche: elegantes Rautenmuster
  • 4D-Armlehnen: in alle Richtungen
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 136 kg
Bei Amazon bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

Hohe Lehne mit 2 Stützkissen

Die hohe Rückenlehne ist mit 2 komfortablen Kissen ausgestattet, die sich dem Rücken ergonomisch anpassen. Das Nackenkissen entlastet die Halswirbelsäule, das bequeme Lendenkissen den unteren Rücken. Beide Kissen können bei Bedarf auch abgenommen werden. Die Rückenlehne lässt sich in mehreren Winkeln arretieren.

Gepolstert und 4D-Armlehnen

Der ergonomisch geformte und bequem gepolsterte Sitz sorgt für sehr viel Komfort. Er bietet ausreichend Platz und trägt bis zu 136 kg. Der Kunstlederbezug ist strapazierfähig und langlebig. Die Armlehnen sind vierdimensional hoch und runter, vor und zurück, in der Breite und im Winkel nach links und rechts verstellbar.

Hochwertiger Kunstlederbezug

Der schwarz-rote Bezug ist besonders hochwertig verarbeitet und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Die Sitzfläche hat ein modisches Rautenmuster und das Logo ist in der Kopfstütze sowie auf den zwei Kissen eingestickt. Sogar die Rollen sind farblich mit dem Bezug abgestimmt. Der Gaming Stuhl überzeugt durch sein elegantes Design.


Bestseller bis 300 €

Gaming ChairCorsair T3 Rush

Der Gaming Stuhl hat einen hochwertigen Stoffbezug und zahlreiche Funktionen:

  • Rückenlehne: ergonomische Form
  • Liegefunktion: Lehne 180° neigen
  • Wippfunktion: sorgt für Bewegung
  • 2 Kissen: entlasten die Wirbelsäule
  • 4D-Armlehnen: in alle Richtungen
  • Rollen: sind für alle Böden geeignet
Bei Amazon bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

Ergonomische Rückenlehne

Die ergonomisch geformte Lehne entlastet Ihre Wirbelsäule und Rückenmuskulatur. Im Inneren der beiden Kissen für den Nacken- und den Lendenwirbelbereich befindet sich weicher Memory-Schaumstoff, der für einen hohe Sitzkomfort sorgt. Die Kissen können bei Bedarf auch abgenommen werden.

Bis 180° nach hinten lehnen

Die Rückenlehne kann um bis zu 180° nach hinten geneigt werden. Sie können dadurch eine waagerechte Liegeposition einnehmen und eine Pause einlegen. Für ausreichend Bewegung beim Sitzen sorgt zudem die Wippfunktion der Lehne. Der Sitz ist stufenlos um 10 cm in der Höhe und um 10° im Winkel verstellbar.

Stoffbezug aus Mikrofaser

Der Bezug besteht aus atmungsaktivem Mikrofaser, sodass Sie in den warmen Monaten nicht schwitzen. Im Inneren des Gaming Stuhls befindet sich ein Stahlrahmen, der auch hohe Belastungen aushält. Die Armlehnen sind in der Höhe, Breite, Tiefe und im Winkel anpassbar. Die Universalrollen eignen sich für alle Böden.


Bestseller bis 200 €

Gute Gaming StühleGTPlayer

Derzeit der beliebteste Gaming Stuhl in vielen verschiedenen Farben:

  • Liegefunktion: Lehne 150° neigen
  • Wippfunktion: sorgt für Bewegung
  • Kopfkissen: entlastet den Nacken
  • Lendenkissen: stützt den Rücken
  • Auswahl: in verschiedenen Farben
  • Herstellergarantie: über 2 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Der Gaming Stuhl im Überblick

150° Liegefunktion und Wippfunktion

Der Gaming Stuhl hat eine Liegefunktion, bei der die Rückenlehne stufenlos bis zu 150° nach hinten geneigt werden kann. Für genug Bewegung beim Sitzen sorgt wiederum die integrierte Wippmechanik, bei der die Rückenlehne bis 110° nach hinten wippen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie den Datenschutz von YouTube. Mehr erfahren

Video laden

Passt sich dem Rücken ergonomisch an

Das Kopfkissen entlastet den Nacken, das Lordosekissen den unteren Rücken. Beide Kissen lassen sich in der Höhe verschieben und damit individuell an die Körpergröße anpassen. Auch der Sitz und die Armlehnen sind stufenlos in der Höhe verstellbar.

In verschiedenen Farben erhältlich

Sie können aus verschiedenen Bezugsfarben wählen: schwarz, grau, blau, rot und pink. Der Gaming hat einen robusten Stahlrahmen, der ein Körpergewicht bis zu 135 kg trägt. Sie erhalten eine Herstellergarantie über 2 Jahre.


Darauf müssen Sie beim Kauf achten

Die Auswahl an Gaming Stühlen ist riesig, sodass man schnell den Überblick verliert. Es gibt zahlreiche Marken deutscher und internationaler Hersteller. Aus allen Modellen habe ich meine persönlichen Favoriten identifiziert, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Gamer Sessel kommen im professionellen eSport und bei Hobby-Gamern zum Einsatz. Sie sind speziell auf die Bedürfnisse von langen Zocker-Sessions ausgelegt. Wer viele Stunden am PC oder an der Konsole sitzt, brauchen einen ergonomischen Gaming Stuhl.

Beim Zocken überträgt sich die emotionale Anspannung auf die Muskulatur, die dadurch schnell verkrampft. Neben einer ergonomischen Körperhaltung ist daher auch ausreichend Bewegung und Entspannung wichtig. Achten Sie beim Kauf auf die folgenden Eigenschaften.


Rückenlehne

Die Lehne sollte möglichst hoch sein, damit der Kopf angelehnt werden kann und nicht frei in der Luft hängt. Sie beugen damit Nackenschmerzen und Schulterverspannungen vor. Die Lehne sollte außerdem ergonomisch geformt sein, um die Wirbelsäule zu entlasten.

  • Wippfunktion: Sie sorgt für ausreichend Bewegung und unterstützt das dynamische sitzen. Durch das regelmäßige Variieren der Haltung wird die Durchblutung angeregt und eine starre Sitzhaltung vermieden.
  • Liegefunktion: Die Rückenlehne kann in eine fast waagerechte Liegeposition gebracht werden. Optimal sind Gaming Stühle mit Fußstütze, bei denen Sie zusätzlich die Beine hochlegen können. Normale Bürostühle haben diese Komfort-Features nicht.
  • Widerstand: Über ein Drehrad unter dem Sitz können Sie den Gegendruck der Lehne an Ihr Körpergewicht anpassen. Dies ist vor allem wichtig für schwere Personen, damit die Lehne den Rücken ausreichend stabilisiert und nicht zu leicht nachgibt.
  • Stützwangen: Diese sind seitlich an der Rückenlehne angebracht und erinnern an die Sportsitze in Rennwagen. Sie sorgen dafür, dass Sie zurück in eine neutrale Sitzhaltung geführt werden, nachdem Sie sich bei einem Autorennen in die Kurve gelegt haben.

Wer Farbe ins Gaming-Zimmer bringen will, dem empfehle ich einen Gaming Stuhl mit LED. Auch gibt es Gaming Stühle mit Lautsprechern und Bluetooth, die für noch mehr Spielspaß sorgen. Bei Rückenschmerzen könnte ein Gaming Stuhl mit Massage für Sie interessant sein.


Sitz

  • Sitzhöhenverstellung: Der Sitz muss stufenlos in der Höhe verstellbar sein, um ihn an die Körpergröße anpassen zu können. Optimal ist ein 90°-Winkel zwischen dem Ober- und Unterschenkeln. Für die Höhenverstellung sorgt die integrierte Gasfeder. Kleinen Personen, deren Füße frei in der Luft hängen, empfehle ich eine Fußstütze.
  • Um 360° drehbar: Der Sitz muss sich flexibel in alle Richtungen drehen können. Dies fördert das dynamische Sitzen und hilft beim Aufzustehen und Hinsetzen.
  • Polsterung: Sie sollte sich dem Körper ergonomisch anpassen. Insbesondere nach vielen Stunden muss sie ihre Form beibehalten, um dauerhaft bequem zu sitzen. Bei teuren Stühlen ist die Polsterung dichter und etwas härter als bei günstigen Modellen.
  • Seitenwangen: Sie sorgen für einen festen Halt beim Sitzen, insbesondere dann, wenn man während des Zockens hin und her rutscht. Die Wangen sollten nicht zu hoch sein, damit die Oberschenkel seitlich nicht gequetscht werden und Druckstellen entstehen.

Armlehnen

  • Höhenverstellung: Die Armlehnen müssen stufenlos höhenverstellbar sein. Ideal ist ein 90°-Winkel zwischen den Ober- und Unterarmen, um die Schultern zu entlasten.
  • Im Winkel verstellbar: Beim Zocken ist die Haltung der Arme spitzwinkliger als bei der klassischen Büroarbeit. Um Beschwerden mit den Handgelenken zu vermeiden, sollten die Armlehnen nach innen und außen drehbar sein.
  • Weiche Oberfläche: Diese gibt bei Druck sanft nach und bietet ausreichend Komfort.

Bezug

Sie können aus verschiedenen Bezügen wählen. Jedes Material hat seine Vorteile:

  • Stoff: Egal ob im Winter oder Sommer, ein Gaming Stuhl aus Stoff behält jederzeit eine angenehme Temperatur. Das Material ist atmungsaktiv, sodass Sie weniger schwitzen. Sie können aus vielen verschiedenen Farben wählen, passend zur Zimmereinrichtung.
  • Kunstleder: Die tierfreundliche Variante imitiert die Eigenschaften von Echtleder. Es ist günstiger in der Produktion und kommt daher am häufigsten zum Einsatz. Sie können aus verschiedenen Farben wählen (z.B. schwarz, rot, blau). Kunstleder ist im Vergleich zu den anderen Bezugarten sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen.
  • Echtleder: Ein Gaming Stuhl mit Leder überzeugt durch seine edle Optik und die hohe Qualität. Der Bezug ist atmungsaktiv, sodass Sie im Sommer weniger schwitzen.

Kissen

Die beiden bequem gepolsterten Kissen federn Bewegungen beim Zocken ab und entlasten die Muskulatur. Sie sind über ein Gurtsystem befestigt und dadurch in der Höhe verstellbar. Beide Kissen sind bei Bedarf auch jederzeit abnehmbar.


Rollen

Achten Sie darauf, welche Rollen im Lieferumfang mit dabei sind. Optimal sind Rollen, die für alle Böden geeignet sind. Standardmäßig werden aber meist Teppichrollen mitgeliefert.

Auf empfindlichem Parkett oder Laminat sollten Sie Hartbodenrollen verwenden, um Kratzer zu vermeiden. Diese sind weicher und geben bei Widerstand leicht nach. Alternativ hilft eine Bürostuhlunterlage oder ein bodenschonender Gaming Stuhl ohne Rollen.

So sitzen Sie richtig auf dem Gaming Stuhl

Beim Zocken am PC oder an der PlayStation vergisst man schnell alles um sich herum. Eine aufrechte Sitzhaltung, Bewegung und regelmäßige Pausen werden vernachlässigt. Stattdessen sackt man in sich zusammen und macht einen Rundrücken.

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland. Schuld ist das viele Sitzen zuhause, unterwegs und im Büro bzw. in der Schule. Zur Vorbeugung und Linderung bereits vorhandener Beschwerden brauchen Sie einen Gaming Chair, den Sie individuell an Ihre Körpergröße anpassen können und der Bewegung fördert.

  • Sitzhöhe: Der Winkel zwischen den Ober- und Unterschenkeln beträgt 90°.
  • Armlehnen: Der Winkel zwischen den Ober- und Unterarmen beträgt 90°.
  • Kopfkissen: Dieses liegt am Hinterkopf an und entlastet den Nacken.
  • Lendenkissen: Dieses stützt den unteren Rücken und sorgt für Entlastung.
  • Wippfunktion: Variieren Sie die Sitzhaltung und beugen Sie Verspannungen vor.
  • Liegefunktion: Legen Sie sich entspannt zurück und machen Sie eine Pause.
  • Gegendruck: Passen Sie diesen an Ihr Gewicht an, damit die Lehne nicht nachgibt.

Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Körperhaltung, ob Sie noch aufrecht und rückengerecht sitzen. Achten Sie auf ausreichend Bewegung, machen Sie Pausen und treiben Sie Sport als Ausgleich in Ihrer Freizeit.

Vorteile von Gaming Stühlen gegenüber Bürostühlen

Anders als bei der normalen Bürotätigkeit ist beim Zocken der gesamte Körper beteiligt. Die emotionale und körperliche Anspannung überträgt sich auf die Muskulatur. Bei der Auswahl eines geeigneten Gaming Stuhls sind daher die Aspekte Ergonomie und Komfort wichtig:

  • Hohe Rückenlehne: Sie entlastet nicht nur den Rücken, sondern auch den Nacken und die Halswirbelsäule. Sie vermeiden Rückenschmerzen und Verspannungen.
  • Stützwangen: Diese sorgen im Lehnen- und Sitzbereich für ausreichend Halt. Gerade wenn man bei der virtuellen Autofahrt hin und her rutscht, ist es wichtig, zurück in eine ergonomische Ausgangsposition geführt zu werden.
  • Ergonomische Funktionen: Wie Bürostühle haben Gaming Stühle eine Wippfunktion, eine Sitzhöhenverstellung und verstellbare Armlehnen. Zusätzliche Features sind eine Liegefunktion sowie Kissen für den Kopf- und Lendenbereich. Insgesamt überzeugen Gaming Stühle durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Polsterung: Gaming Stühle sind darauf ausgelegt, möglichst lange bequem sitzen zu können. Sie eignen sich daher besonders für Zocker, die viele Stunden am PC oder an der Konsole spielen.
  • Design: Ein Gaming Stuhl hat meist die Optik eines Rennsitzes oder ein futuristisches Design. Dieses passt besser zum Rest des Gaming-Equipments, wie der Tastatur oder der Maus. Die vielen verschiedenen Farben und Muster sind deutlich auffälliger als die eines gewöhnlichen Bürostuhls.
  • Spielspaß: Emotionen gehören zum Spielen dazu. Ein Autorennen macht auf einem Gaming Stuhl mit Lenkrad deutlich mehr Spaß als auf einem normalen Stuhl. Man fühlt sich wohler und spielt demzufolge auch besser. Ein Top Gaming Stuhl kann zudem als Ersatz zu einem normalen Bürostuhl für die tägliche Arbeit genutzt werden.
Grundausstattung in der professionellen eSport-Szene

In der eSport-Szene gehört ein Gaming Stuhl zur Grundausstattung. Auf Events wie der ESL oder DreamHack kommen sie überall zum Einsatz. Die eSport-Profis sind nur dann dauerhaft leistungsfähig, wenn Sie über viele Stunden bequem und komfortabel sitzen.

Ein Gaming Stuhl ist speziell auf die Bedürfnisse von Zockern ausgerichtet. Wenn Profi-Gamer offensichtlich großen Wert darauf legen, kann daran nicht so viel falsch sein. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen meine Bestenliste mit Empfehlungen vor.

Auch Hobby-Gamer wollen so sitzen wie die Profis, daher werden Gaming Stühle immer populärer. Viele Kinder und Jugendliche spielen direkt nach der Schule und das bis spät in den Abend. Umso wichtiger ist ein guter Gamer Stuhl, der für eine ergonomische und gesunde Körperhaltung beim stundenlangen Zocken sorgt.

Es gibt auch gute Gaming Stühle für 50 bis 100 €, dennoch sollten Sie auf höherwertige Modelle setzen. Hier finden Sie überdies günstige Gaming Stuhl-Angebote. Ein Gaming Schreibtisch komplettiert das professionelle Gaming-Setup. Es gibt auch Gaming Tische unter 100 €, die alle Anforderungen erfüllen.

Ich hoffe, dieser Ratgeber mit Selbst-Test hat Ihnen weitergeholfen. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir eine Nachricht und ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (15 Bewertungen)