Bürostuhl für Kinder

Zu einem gut eingerichteten Kinderzimmer gehört ein passender Bürostuhl. Dieser sollte ergonomisch geformt sein, damit Ihr Kind rückengerecht und komfortabel sitzt. Hier finden Sie 7 der beliebtesten Kinderstühle für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren, auf denen Ihr Kind bequem spielen und Hausaufgaben erledigen kann.

Bürostuhl für KinderDamit Ihr Kind auch gern am Schreibtisch sitzt, haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben und kindgerechten Mustern. Alle Bürostühle sind sowohl für Schulanfänger als auch für ältere Schulkinder geeignet.

1. Für Mädchen und Jungen
2. Mit verschiedenen Designs
3. Hochwertig
4. Günstig
5. Mit Armlehnen
6. Ohne Rückenlehne (Hocker)

Für Mädchen und Jungen

Bürostuhl für Mädchen und Jungen

Topstar High S’cool

Der Klassiker im Kinderzimmer für Kinder von 6 – 15 Jahren:

  • Viele Farben: z.B. Pink, Blau, Rot
  • Belastbar: Tragfähigkeit bis 60 kg
  • Gepolstert: Rückenlehne und Sitz
  • Modern: trendiger Netzstoffbezug
  • Mitwachsend: rundum verstellbar
  • Öko-Tex-Standard 100: Qualität
  • Sicherheitsrollen: lastabhängig
  • Made in Germany: GS-geprüft
  • 3 Jahre Garantie: bei Amazon
  • Sicher: abgerundete Sitzkante
  • Bezug: strapazierfähiger Stoff
  • Standfest: stabiles Fußkreuz
Bei Amazon bestellen

 

Mit verschiedenen Designs

Bürostuhl für Kinder mit verschiedenen Designs

Topstar S’cool

Die kindgerechte Alternative mit bunten Motiven für Jungen und Mädchen:

  • Motive: Fußball, Herzchen, Pferde
  • Mitwachsend: rundum verstellbar
  • Ergonomisch: rückengerecht sitzen
  • Kindgerecht: verschiedene Muster
  • Gepolstert: Rückenlehne und Sitz
  • Belastbar: Tragfähigkeit bis 60 kg
  • Stoff: strapazierfähig und robust
  • Sicherheitsrollen: lastabhängig
  • Sicher: abgerundete Sitzkante
  • Federung: schwingt sanft mit
  • Bezug: strapazierfähiger Stoff
  • Standfest: stabiles Fußkreuz
Bei Amazon bestellen

 

Hochwertig

Hochwertiger Bürostuhl für Kinder

Topstar Junior

Wer viel Wert auf Qualität und Komfort legt, dem empfehle ich den hochwertigen Kinderstuhl Topstar Junior:

  • Viele Farben: z.B. Pink, Blau, Rot
  • Rückenlehne: atmungaktiv, robust
  • Mitwachsend: rundum verstellbar
  • Standfest: verchromtes Fußkreuz
  • Sicher: abgerundete Vorderkante
  • Muldensitz: weich und bequem
  • Ergonomisch: rückenfreundlich
  • 3 Jahre Garantie: bei Amazon
  • Federung: schwingt sanft mit
  • GS Test: geprüfte Sicherheit
  • Belastbar: bis zu 60 kg
Bei Amazon bestellen

 

Günstig

Günstiger Bürostuhl für Kinder

SixBros

Wer auf der Suche nach einer günstigen Alternative ist, für den ist der Drehstuhl von SixBros eine gute Wahl:

  • Viele Farben: z.B. Pink, Blau, Grün
  • Sitz: 360° drehbar, Höhe verstellbar
  • Netzstoff: Lehne und Sitzfläche
  • Montage: schnell und einfach
  • Belastbar: bis zu 100 kg
Bei Amazon bestellen

 

Mit Armlehnen

Bürostuhl für Kinder mit Armlehnen

SixBros

  • Viele Farben: z.B. Pink, Blau, Grün
  • Armlehen: Arme bequem ablegen
  • Sitz: 360° drehbar, Höhe verstelbar
  • Netzstoff: Rückenlehen und Sitz
  • Fußkreuz: hochwertig und stabil
  • Rollen: Teppiche und Hartböden
  • Montage: schnell und einfach
  • Belastbar: bis zu 100 kg
Bei Amazon bestellen

 

Ohne Rückenlehne (Hocker)

Bürostuhl für Kinder ohne Rückenlehne (Hocker)

Topstar Sitness Kid

Der Fitness-Hocker von Topstar ist die sportliche Sitzalternative für Kinder:

  • Viele Farben: z.B. Blau, Grün, Rot
  • Standfest: Aluminium-Fußplatte
  • Walser Patent: Rückentraining
  • Sitz: stufenlos höhenverstellbar
  • 3 Jahre Garantie: bei Amazon
  • Beweglich: in alle Richtungen
Bei Amazon bestellen

 

Inhaltsverzeichnis
1. Mitwachsend für Schüler und Schulkinder
2. Bereits für Schulanfänger und Erstklässler ab 6 Jahre
3. So sitzt Ihr Kind rückenschonend und gesund
4. Ergonomische Eigenschaften des Bürostuhls
5. Welcher ist der Beste? Machen Sie den Test!
6. Häufige Fragen und Antworten

1. Mitwachsend für Schüler und Schulkinder

Damit Ihr Kind den Bürostuhl über viele Jahre nutzen kann, wächst dieser parallel mit. Möglich machen dies ein höhenverstellbarer Sitz und eine verstellbare Rückenlehne (wenn vorhanden). Da Kinder gerade in den ersten Jahren sehr schnell wachsen, sollten Sie alle paar Monate die richtige Einstellung des Sitzes und der Lehne überprüfen.

2. Bereits für Schulanfänger und Erstklässler ab 6 Jahre

Bürostuhl für ErstklässlerDer Wechsel vom Kindergarten in die Schule ist für viele Kinder eine Umstellung. Vorher konnten sie sich frei umher bewegen, nun sollen sie stillsitzen und aufmerksam zuhören. Eltern sollten ihr Kind daher gleich zu Beginn an den Schreibtisch gewöhnen, statt auf dem Sofa oder dem Fußboden zu lernen.

Richten Sie Ihrem Kind einen eigenen Arbeitsplatz im Kinderzimmer ein, wo es ungestört Hausaufgaben erledigen kann. Anschließend kann direkt am Schreibtisch gebastelt oder gemalt werden. Meine empfohlenen Kinderstühle sind bereits für Schulanfänger und Erstklässler ab 6 Jahren geeignet.

3. So sitzt Ihr Kind rückenschonend und gesund

Kinder am SchreibtischKinder sitzen tagsüber viele Stunden am Schreibtisch, sowohl in der Schule als auch zuhause bei den Hausaufgaben. Jedes Jahr kommen weitere Unterrichtsstunden hinzu und abends geht es oft viele Stunden weiter am PC. Eine gesunde Sitzhaltung ist daher bereits im Kindesalter essenziell, damit sich Muskeln und Knochen gesund entwickeln.

Beim lesen und schreiben beugen sich Kinder gern nach vorne, sodass sie einen Rundrücken bekommen. Fördern Sie eine gesunde Sitzhaltung, um Rückenschmerzen zu vermeiden:

  • Arme: Oberarm und Unterarm bilden einen 90°-Winkel
  • Rücken: Die Rückenlehne liegt stützend am Rücken an
  • Beine: Oberschenkel und Unterschenkel bilden einen 90°-Winkel
  • Füße: Die Fußsohlen stehen flach auf dem Boden, die Füße hängen nicht in der Luft
Achten Sie darauf, dass Ihr Kind stets aufrecht sitzt
Wenn Ihr Kind beim Lernen in sich zusammensackt, weisen sie es darauf hin, wieder gerade zu sitzen. Nach langen Lerneinheiten sollte Ihr Kind eine Pause einlegen. Achten Sie auf regelmäßige Bewegungen als Ausgleich zum starren sitzen.

Wenn sich Ihr Kind auf dem Kinderschreibtischstuhl hin- und herbewegt, schränken Sie es nicht ein. Das aktive sitzen regt den Stoffwechsel- und Blutkreislauf an. Das Gehirn wird besser mit Sauerstoff versorgt, sodass Ihr Kind länger konzentriert und leistungsfähig ist. Es ist dadurch schneller mit den Hausaufgaben fertig und kann anschließend früher den Freizeitaktivitäten nachgehen.

4. Ergonomische Eigenschaften des Bürostuhls

Kinderstühle sollten individuell auf die Körpergröße einstellbar sein. Gerade in der Schule ist dies aufgrund der Einheitsstühle nicht möglich. Egal wie klein oder groß, jedes Kind sitzt auf dem gleichen Stuhl. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Kind zumindest zuhause gut sitzt.

Ein guter Bürostuhl für Kinder ist bequem und funktional:
  • Höhenverstellbare Rückenlehne: stützt den gesamten Rücken
  • Höhenverstellbarer Sitz: idealerweise zwischen 34 – 52 cm (AGR)
  • Sitztiefe: lässt sich oft verstellen, idealerweise zwischen 32 – 41 cm
  • Konstruktion: Stuhl steht stabil, sodass nicht gekippelt werden kann
  • Federung: fördert Bewegungen und verhindert starres sitzen
  • Sicherheitsrollen und Fußkreuz: sorgen für einen sicheren und stabilen Stand
  • Bedienbarkeit: die Einstellungen sollten kinderleicht über Hebel bedienbar sein

Achten Sie auf die vielen Einstellungsmöglichkeiten, damit Ihr Kind ergonomisch sitzt. Mit der richtigen Einstellung vermeiden Sie Haltungsschäden, Kopf- und Rückenschmerzen.

5. Welcher ist der Beste? Machen Sie den Test!

In erster Linie sollte der Schreibtischstuhl Ihrem Kind gefallen, damit es Freude am Lernen entwickelt und gerne am Schreibtisch sitzt. Optisch sollte der Stuhl zum Rest des Kinderzimmers passen. Bei Erstklässlern und Grundschulkindern kann der Kinderstuhl gern etwas bunter und farbenfroher sein. Für jeden Geschmack sollte hier etwas dabei sein.

Vergleichen Sie die verschiedenen Modelle miteinander und lesen Sie die Testberichte auf Amazon. Anhand der vielen Bewertungen werden Sie schnell das Richtige Modell finden. Profitieren Sie von den zahlreichen Tipps und Erfahrungen und kaufen Sie anschließend günstig Ihren persönlichen Testsieger. Übrigens gibt es bislang noch keinen Testbericht der Stiftung Warentest. Daher habe ich auch diesen Ratgeber für Sie erstellt.

6. Häufige Fragen und Antworten

Der richtige Bürostuhl bei unruhigen, zappeligen Kindern?

Gerade der Umstieg vom Laufen in die dauerhafte Sitzposition ist für viele Kinder eine Umstellung. Mit dem Eintritt ins Schulalter wird der natürliche Bewegungsdrang stark eingeschränkt. Erwachsene verwechseln dies häufig mit Hyperaktivität oder ADHS, dabei ist dies ganz natürlich. Um die Konzentration zu fördern, empfehle ich einen Freischwinger ohne Rollen, zum Beispiel den Kinderstuhl von Kettler. Der Stuhl lässt sich nicht drehen, sodass Ihr Kind ruhig sitzt und lernen kann.

Bürostuhl für Kinder mit oder ohne Armlehne?

Grundsätzlich kann auf Armlehnen verzichtet werden, damit Kinder und Teenager in Ihrer Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt sind. Aufgrund des größeren Bewegungsdrangs legen Kinder ihre Arme nur selten auf den Armlehnen ab. Diese liegen eher mit den gebeugten Unterarmen vorne auf dem Tisch. Armlehnen werden oft eher als störend empfunden. Sobald Kinder größer werden, können Armlehnen auch zu schmal sein, sodass es besser ist, gleich darauf zu verzichten.


Weitere Themen

Bürostuhl reinigen und pflegen: Wie behandle ich den Stoffbezug?

Bürostuhl entsorgen: Was muss ich bei der Entsorgung beachten?

Die beliebtesten Bürostühle 2019: Meine Empfehlungen für Sie.

War dieser Artikel hilfreich?
[Gesamt:26    Durchschnitt: 4.9/5]