Die beliebtesten Sitzkissen 2018

Sie suchen ein ergonomisches Sitzkissen? Dann finden Sie hier das passende Modell. Sie können zwischen verschiedenen Varianten wählen, die Sie Zuhause, im Auto und im Büro verwenden können. Die beliebtesten Sitzkissen haben wir für Sie zusammengestellt.

Orthopädisches SitzkissenFür Zuhause und im Büro

Ein orthopädisches Sitzkissen hilft bei Rückenbeschwerden und Steißbein-Problemen. Das Sitzkissen von Bonmedico ist der absolute Bestseller bei Amazon.

Bei Amazon bestellen

Im Auto

Ein Auto Sitzkissen ist eine sinnvolle Investition in Ihre Rückengesundheit beim Autofahren. Auch nach vielen Stunden sitzen Sie angenehm weich und bequem. Rücken, Po und Wirbelsäule können beim Fahren entspannen.

Bei Amazon bestellen

 

Beheizbare Sitzauflage BürostuhlMit Massage- und Wärmefunktion

Die Massage Sitzauflage Medisana MCN Shiatsu ist mit hunderten Kundenbewertungen und einer hohen Sternebewertung eine der beliebtesten Wärmeauflage für Bürostühle.

Bei Amazon bestellen

 

 

 

BalancekissenFür Sport und im Büro

Ein Balancekissen ist vielseitig einsetzbar. Es sorgt für ausreichend Bewegung im Büro und am Schreibtisch Zuhause. Sie können es auch als Trainingsgerät beim Sport verwenden. Sie trainieren zahlreiche Muskelgruppen und Ihren Gleichgewichtssinn.

Bei Amazon bestellen

 

 

Alternativen und wo kann man Sitzkissen kaufen?

Alternative Unterlagen für Ihren Bürostuhl gibt es viele. Die einfachste Variante ist ein gewöhnliches Keilkissen, welche auf der Hinterseite erhöht ist und Sie in eine rückgerechte Sitzposition verhilft. Ein Sitzkissen mit Memory-Funktion behält auch nach längerer Verwendung seine ursprüngliche Form bei. Der viscoelastische Schaum passt sich individuell Ihrer Körperform an. Egal mit wieviel Gewicht das Kissen belastet wird, es sorgt stets für eine optimale Gewichtsverteilung. Es regt den Kreislauf an und fördert die Durchblutung beim Sitzen.

Alternative zum ergonomischen SitzkissenWenn auf Ihrem Bürostuhl oder Sessel das gewünschte Sitzkissen nicht passt, sind aufblasbare, mit Luft gefüllte Sitzbälle oder ein ergonomischer Gymnastikball aus Gummi eventuell das Richtige für Sie. Zudem gibt es beheizbare Kissen, die mithilfe von Wärme Muskelverspannungen im Körper lösen. Für Menschen, die unter Hämorrhoiden leiden, eignet sich ein druckentlastendes Sitzkissen mit einem ringförmigen Loch in der Mitte. Wenn Sie ein Kissen für eine spezielle Unterlage oder Stuhlform benötigen, können Sie auch eine Maßanfertigung in einem Sanitätshaus erstellen lassen.

Vor Ort können Sie sich beraten lassen und verschiedene Sitzgelegenheiten zur Probe sitzen. Achten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung auf eine ausreichende Qualität. Von Discountern wie Aldi oder Lidl und Gebrauchtanbietern wie Ebay würden wir Ihnen eher abraten. Wer ungern online bestellt, wird in großen Möbelhäusern wie Ikea oder Höffner besser fündig.

Sitzkissen als Dekorationselement

Neben orthopädischen Sitzkissen, die Ihre Körperhaltung verbessern, gibt es eine große Auswahl an Alternativen, die Sie als weiche Unterlage für harte Stühle oder als Dekorationselement für drinnen und draußen verwenden können. Verschönern Sie Ihre Stühle mit bunten Farben, Materialien und Designs, die dekorativ zu Ihren Möbeln passen. Mit abwechslungsreichen Formen und Farben können Sie bewusst Akzente setzen. Sie können Ihre Sitzunterlagen auch selbst basteln und kreativ mit Schleifen und Bändern verzieren. Viele spannende Anregungen zum Selberbasteln finden Sie bei Dawanda.

Sitzkissen für draußenSitzkissen schützen empfindliche Oberflächen vor Kratzern und Schäden durch Dauerbelastung. In der Regel sind sie mit Kissenbezügen ausgestattet, die Sie in der Waschmaschine reinigen können. Dies ist besonders praktisch bei Tieren im Haushalt, wenn sich Hahre von Hunden oder Katzen auf der Sitzunterlage ansammeln. Sitzkissen für Gartenmöbel und Bänke sind darüber hinaus schmutz- und wasserabweisend und können mithilfe von Klettverschlüssen am Stuhl befestigt werden.

In einigen afrikanischen Ländern gehören Sitzkissen zur Standard-Wohnungseinrichtung. Die Kissen liegen dabei auf dem Boden, sodass die ganze Familie zusammensitzen und miteinander Zeit verbringen kann. In asiatischen Ländern kommen sie wiederum oft als Meditationskissen zum Einsatz. Sie bieten einen hohen Sitzkomfort und verhindern, dass auf dem kalten Fußboden gesessen werden muss. Kissen machen das Sitzen auf harten Untergründen somit angenehmer. Es gibt sie mit verschiedenen Füllmaterialien, zum Beispiel Baumwolle, Styroporkügelchen oder synthetischen Fasern. Umso dichter das Füllmaterial, desto fester sitzen Sie.