Die 5 beliebtesten Gaming-Schreibtische (für echte Gamer)

Gaming-Schreibtische haben meist ein sportlich-futuristisches Design, damit das Zocken am PC oder an der Konsole noch mehr Spaß macht. Im Vergleich zu klassischen Schreibtischen haben Gamer Tische viele nützliche Features, z.B. Kabelsysteme und Halterungen. Abhängig vom Umfang Ihrer Ausrüstung können Sie aus verschiedenen Größen wählen.

Inhaltsverzeichnis

Für 1 Monitor: Eureka Ergonomic
Für 2 Monitore: Trust Gaming
Für 3 Monitore: Arozzi
Mit LED: SyberDesk
Mit PC-Halterung: Piranha

Für 1 Monitor

Gaming TischEureka Ergonomic

Der Gaming-Schreibtisch überzeugt mit seinem Design und vielen Features:

  • Maße: 114 cm breit und 64 cm tief
  • Höhe: Standard-Höhe mit 77,5 cm
  • LED: mit USB-Anschluss für den PC
  • Halterungen: Kopfhörer, Getränk
  • Kabel: praktische Durchführungen
  • Füße: sind in der Höhe verstellbar
Bei Amazon bestellen

 

Der Schreibtisch im Überblick

Viel Platz für Ihr Equipment

Der Gaming-Schreibtisch ist 114 cm breit und 64 cm tief. Damit bietet er ausreichend Platz für einen großen Monitor und Ihr zusätzliches Equipment (Tastatur, Maus, Handy, Boxen usw.). Die Tischhöhe beträgt 77,5 cm, sodass Sie den PC sowohl links und rechts vom Schreibtisch als auch unter der Tischplatte platzieren können.

Praktische Komfort-Features

Zum Lieferumfang gehören ein großes Mauspad, eine praktische Kopfhörerhalterung, ein Getränkehalter und eine Halterung für Ihre PlayStation- und Xbox-Controller. In der Tischplatte befinden sie zusätzlich zwei Löcher, durch die Sie Kabel verlegen können.

Futuristisches Design mit LED

Das Design des Gaming-Tisches erinnert an ein futuristisches Raumschiff. Hinzu kommt die blaue LED-Beleuchtung, die über ein USB-Kabel an den PC angeschlossen wird. Die Vorderkante des Schreibtisches ist flach, damit die Unterarme bequem aufliegen.

Hohe Stabilität und Sicherheit

Das Z-Design der Tischbeine, zusätzliche Querstreben und das Eigengewicht von 17,8 kg sorgen für eine hohe Stabilität des Gaming-Tischs. Die Standfüße sind verstellbar, damit Höhenunterschiede auf unebenen Böden ausgeglichen werden können.

Für 2 Monitore

Gaming SchreibtischTrust Gaming

Gaming-Schreibtisch mit abgerundeter Vorderkante und praktischen Features:

  • Maße: 115 cm breit und 76 cm tief
  • Höhe: Standard-Höhe mit 75 cm
  • Halterungen: Kopfhörer, Getränk
  • Füße: sind in der Höhe verstellbar
  • Bequem: abgerundete Vorderkante
  • Herstellergarantie: über 2 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Der Schreibtisch im Überblick

Bietet Platz für 2 Bildschirme

Mit einer Breite von 115 cm und einer Tiefe von 76 cm bietet der Gaming-Tisch Platz für zwei Monitore. Die Tischhöhe beträgt 75 cm und lässt sich dank der verstellbaren Füße individuell anpassen. Die Vorderseite ist nach innen gewölbt, damit Sie der Schreibtisch förmlich umschließt und Sie noch tiefer in das Spielgeschehen eintauchen.

Praktische Komfort-Features

Auf der rechten Seite befindet sich eine Öffnung, durch die Sie alle Kabel durchführen können, um sie unter dem Tisch zu verstauen. Optional können Sie eine Headset- und einen Getränke-Halter anbringen. Alles was Sie benötigen, ist stets in Ihrer Reichweite. Zudem haben Sie immer einen aufgeräumten und sauberen Arbeitsplatz.

Abgerundete Vorderkante

Die Tischoberfläche ist Kunststoff-beschichtet und fein strukturiert. Jede noch so kleine Bewegung Ihrer Maus wird perfekt auf den Bildschirm übertragen. Sie brauchen somit kein extra Mauspad. Die Vorderkante des Tisches ist abgerundet, damit die Unterarme und Handgelenke komfortabel abgelegt werden können.

Robuste Holz-Tischplatte

Die Tischplatte ist 1,8 cm dick und besteht aus dicht gepresstem Holz. Dank des stabilen Stahlgestells und dem Eigengewicht von 19 kg steht der Gaming-Schreibtisch besonders fest. Im Lieferumfang sind 2 Sticker mit dabei, um das Gestell farblich anzupassen.

Für 3 Monitore

Gamer TischArozzi

Robuster Gaming-Schreibtisch mit viel Platz für bis zu 3 Bildschirme:

  • Maße: 160 cm breit, 82 cm tief
  • Höhe: 70 bis 80 cm verstellbar
  • Platz: für bis zu drei Bildschirme
  • Mauspad: bedeckt ganzen Tisch
  • Kabel: in einem Netz verstaubar
  • Belastbar: Gewicht bis zu 80 kg
Bei Amazon bestellen

 

Der Schreibtisch im Überblick

Bietet Platz für 3 Monitore

Mit den Maßen 160 x 82 cm bietet der Gaming-Schreibtisch ausreichend Platz für bis zu 3 große Monitore und alle Ihre weiteren Geräte. Die Höhe lässt sich individuell zwischen 70 – 80 cm einstellen. Die Vorderseite des Tisches ist ergonomisch gekrümmt, damit Sie sich wie in einer Kommandozentrale fühlen, wenn Sie auf Ihre Monitore blicken.

Mit vollflächigem Mauspad

Das maßgeschneiderte Mauspad bedeckt die gesamte Tischoberfläche und bietet damit maximale Freiheit beim Zocken. Es ist 5 mm dick und hat eine glatte Oberfläche, sodass Mausbewegungen blitzschnell erfasst werden. Das große Mauspad wiegt 3,2 kg und hat eine rutschfeste Unterseite. Es ist wasserfest und in der Waschmaschine waschbar.

Kabelmanagement mit Netz

In der Oberfläche befinden sich drei Öffnungen, um die Kabel in einem Netz unter dem Tisch verstauen zu können. Das Design wurde gemeinsam mit professionellen Gamern entwickelt. Das Gestell ist in den Farben schwarz, blau, rot, grün und weiß erhältlich.

Feste Oberfläche und stabile Konstruktion

Die Schreibtischplatte besteht aus dicht gepresstem Holz und kann bis zu 80 kg belastet werden. Das Untergestell, die Beine und die Füße sind aus robustem Stahl. Demzufolge beträgt das Eigengewicht des Schreibtisches stolze 28 kg. Er lässt sich in 3 Teile zerlegen und damit kompakt verstauen oder transportieren.

Mit LED
Gamer SchreibtischSyberDesk

Gaming-Schreibtisch mit LED-Streifen in 16 unterschiedlichen Farben:

  • Maße: 132 cm breit, 65 cm tief
  • Höhe: 73 bis 76 cm verstellbar
  • Platz: für bis zu zwei Monitore
  • Strom: normaler 220 V-Stecker
  • Kabel: praktische Durchführung
  • Belastbar: Gewicht bis zu 80 kg
Bei Amazon bestellen

 

Der Schreibtisch im Überblick

LED-Streifen in 16 Farben

Auf der Rückseite des Gaming-Schreibtischs ist ein LED-Streifen angebracht, der in 16 verschiedenen Farben leuchten kann. Sie können die Farbauswahl und die Farbstärke mit der mitgelieferten Fernbedienung ändern. Die Stromversorgung erfolgt über einen normalen 220 V-Stromstecker.

Platz für 2 Monitore und mit Kabelmanagement

Der Gaming-Schreibtisch ist 132 cm breit und 65 cm tief. Er bietet damit Platz für bis zu 2 Monitore. Die Höhe des Tischs lässt sich mithilfe der verstellbaren Füße zwischen 73 – 76 cm variieren. Die maximale Belastbarkeit beträgt insgesamt 80 kg. An der Hinterseite hat der Schreibtisch eine praktische Kabeldurchführung.

Mit PC-Halterung

Zocker SchreibtischPiranha

Individuell aufbaubarer Schreibtisch mit einer praktischen PC-Halterung:

  • Maße: 170 cm breit, 145 cm tief
  • Höhe: Standard-Maß mit 75 cm
  • Platz: für bis zu drei Bildschirme
  • Ablage: für die Tastatur und Maus
  • Auswahl: unterschiedliche Farben
  • Robust: 60 kg dank Stahlrahmen
Bei Amazon bestellen

 

Der Schreibtisch im Überblick

Individuell aufbaubarer Tisch

Der Tisch besitzt die Maße 170 x 145 cm und ist 75 cm hoch. Er eignet sich für mehrere Bildschirme oder wenn Sie eine große Arbeitsfläche benötigen. Es gibt 2 verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten beim Aufbau. Der längere Abschnitt kann entweder links oder rechts vom Mittelteil positioniert werden.

Praktische Halterung für den PC

In der Mitte unter dem Schreibtisch befindet sich eine PC-Halterung, um den Computer platzsparend zu verstauen. Er befindet sich damit außerhalb der Reichweite der Beine. Auf der Tischplatte ist eine erhöhte Plattform angebracht, sodass Sie noch mehr Platz gewinnen. Die Ablage für die Tastatur und Maus ist ausziehbar.

In verschiedenen Farben erhältlich

Die Tischplatte besteht aus gepresstem Holz und einer hochwertigen Beschichtung. Sie ist einfach abwischbar und in verschiedenen Farben erhältlich. Dank des Stahlrahmens ist der Gaming Tisch besonders langlebig und bis 60 kg belastbar. Im Lieferumfang sind eine Aufbauanleitung und das benötigte Werkzeug mit dabei.


Inhaltsverzeichnis

Die Nachteile klassischer Schreibtische
Die Vorteile von Gaming-Schreibtischen
In 4 Schritten zum passenden Gaming-Tisch
Konfigurator: Gamer-Tisch individuell zusammenstellen
Gamer-Schreibtisch für Zocker selber bauen

Die Nachteile klassischer Schreibtische

Mit dem Aufkommen von PCs Ende der 1990er Jahre wurde der klassische Schreibtisch in vielen Büros durch Computertische abgelöst. Diese besaßen nun eine PC-Halterung, eine ausziehbare Ablagefläche für die Tastatur und ein eher schlichtes Design.

Da es früher noch keine speziellen Gaming-Tische gab, nutzte man normale Schreibtische zum Zocken. Statt allerdings den passenden Stauraum für Kabel und Hardware zu bieten, besitzen klassische Schreibtische lediglich Platz für Drucker, Dokumente und Schubladen.

Die Ablagefläche für die Tastatur und die Maus ist zu klein, da die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt wird. Umso mehr Gaming-Equipment auf den Markt kam, desto mehr Platz und Komfort wurde benötigt. Mittlerweile gibt es spezielle Gaming-Schreibtische, die viele Vorteile und Komfort-Funktionen mit sich bringen.

Die Vorteile von Gaming-Schreibtischen

Gaming-Schreibtische sind auf die speziellen Anforderungen von Gamern zugeschnitten. Die große Tischplatte bietet Platz für mehrere Monitore und das Gaming-Equipment. Alle Geräte sind ergonomisch korrekt platziert und damit schnell und leicht erreichbar. Unter dem Tisch befindet sich zusätzlicher Stauraum für den PC und für das Kabelmanagement.

Im Gegensatz zum klassisch-langweiligen Computertisch ist das Design des Gaming-Tisches sportlich-modern. Passend zu Ihrem Gaming Setup, bestehend aus Stuhl, Headset, Tastatur, Mauspad, Maus und Tower, können Sie den farblich passenden Schreibtisch ergänzen. Er ist ein Eyecatcher im Zimmer und wird zum eigenen Statussymbol.

Wie man der nachfolgenden Übersicht von Statista entnehmen kann, steigt der Umsatz im Gaming-Markt Jahr für Jahr kontinuierlich an, auf über 8,5 Mrd. € in 2020:

Statista - Umsatz im Gaming-Markt (inkl. Hardware) in Deutschland von 2012 bis 2020 (in Millionen Euro)Auf einem Gaming-Schreibtisch macht das Zocken viel mehr Spaß. Die vordere Tischkante ist meistens abgerundet, damit die Unterarme bequem aufliegen und nicht gequetscht werden. Für lange Gaming Sessions wird man diesen Komfort sehr schnell schätzen lernen.

In 4 Schritten zum passenden Gaming-Tisch

1. Form
Zuallererst sollten Sie sich fragen, welche Form Ihr Gaming-Schreibtisch haben soll. Dies ist von den räumlichen Gegebenheiten und Ihren persönlichen Wünschen und Anforderungen abhängig. Im Wesentlichen gibt es vier typische Formen:

  • Rechteckig: Dies ist die am häufigsten anzutreffende Form, da sie zu jeder Wand passt und genau den benötigten Platz bietet, den ein typischer Gamer benötigt.
  • Quadratisch: Diese Form ist eher selten. Sie eignet sich für Räume mit wenig Platz und wenn Sie kaum Gaming-Equipment verstauen müssen.
  • L-förmig: Diese Form eignet sich für große Zimmer, wenn viel Platz benötigt wird oder wenn 2 Personen daran sitzen wollen. Zum Ratgeber: Gaming-Ecktisch mit L-Form
  • Nierenförmig: Dieser Tisch besitzt Rundungen, die an die Form einer Niere erinnern. An der vorderen Sitzposition ist die Vorderkante nach innen gebogen, sodass man das Gefühl hat, dass einem der Schreibtisch seitlich umgibt.

Stellen Sie den Gaming-Schreibtisch dort auf, wo genügend Steckdosen vorhanden sind. So vermeiden Sie unnötige Verlängerungskabel. Fenster sollten sich seitlich von Ihnen befinden, damit Sie nicht durch das Sonnenlicht geblendet werden beziehungsweise der Monitor nicht überhitzt. Wenn es nicht anders geht, bringen Sie einen Sichtschutz am Fenster an.

2. Breite, Tiefe und Höhe

Breite

Die Breite des Tisches hängt im Wesentlichen davon ab, wie viel Platz Sie für Ihr Computer-Zubehör benötigen. Umso mehr Equipment, desto größer muss der Tisch sein: Anzahl der Monitore, PC-Tower/ Laptop, Tastatur, Mauspad, Maus, Lautsprecher, Kamera, Mikrofon, Handy, Spielekonsole, Stifthalter, Schreibutensilien, Kabel usw.

Gaming PC TischÜberlegen Sie sich vor dem Kauf, wie viel Platz Sie benötigen. Es gilt, lieber etwas mehr als zu wenig, wenn Sie Ihr Gaming Setup im Laufe der Zeit erweitern.

Umso größer der Schreibtisch, desto mehr Beinfreiheit und Stauraum haben Sie auch unter dem Tisch.

Ein aufgeräumter Tisch hilft Ihnen dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, das Zocken. Zu wenig Platz erzeugt Chaos und es wird Ihnen schwer fallen, Ordnung zu halten.

Wenn Sie 2 oder 3 Monitore verwenden, empfehle ich Ihnen einen 160 cm breiten Gaming-Tisch. Dieser bietet ausreichend Platz für Ihre gesamte Gaming-Ausrüstung.

Tiefe

Die Tiefe des Schreibtischs sollte mindestens 60 cm betragen, eher mehr. Optimal sind 80 cm, um alle Geräte ohne Gedränge unterzubringen. Außerdem stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu nah am Bildschirm sitzen, um Ihre Augen zu schonen.

Höhe

Die ideale Höhe des Gaming-Tisches liegt zwischen 70 – 80 cm, je nach Körpergröße. Bei den meisten Modellen können Sie die Füße in der Höhe anpassen. Teurere Modelle sind mithilfe eines Bedienpanels oder einer Fernbedienung elektrisch in der Höhe verstellbar.

Die richtige Tischhöhe ist wichtig, um eine ergonomische Körperhaltung einzunehmen. Ist der Tisch zu niedrig eingestellt, entsteht ein Rundrücken, der Rückenschmerzen verursacht. Bei zu hohen Tischen entstehen Verspannungen im Nacken und in den Schultern.

Verstellbare Gaming-Tische sind besonders für Kinder und Jugendliche wichtig, die noch in der Wachstumsphase stecken. Die Tischhöhe muss „mitwachsen“. Auch mehrere Personen können sich einen verstellbaren Schreibtisch teilen.

3. Material

Die Frage nach dem richtigen Material ist schnell beantwortet. Wenn Sie einen Gaming-Tisch für zuhause benötigen, sollte die Platte aus Holz und das Gestell aus Stahl bestehen. Wenn Sie den Tisch gelegentlich transportieren wollen, z.B. zu LAN-Partys, sollten Sie einen Plastik-Tisch kaufen. In den meisten Fällen wird jedoch Holz für Sie das Richtige sein.

Die Tischplatte

  • Holz: Die Tischplatte sollte aus stabilem Holz bestehen. Meist handelt es sich um dicht zusammengepresste Spanplatten mit einer kratzfesten Oberfläche. Holz sorgt zudem für ein angenehmes Raumklima, in dem es Wasser bei einer zu hohen Luftfeuchtigkeit aufnimmt und dieses bei niedriger Luftfeuchtigkeit wieder abgibt – es „atmet“.
  • Plastik: Gaming-Tische aus Plastik sind kleiner und leichter als Schreibtische aus Holz. Sie lassen sich zusammenfalten und einfach transportieren, z.B. um sie auf LAN-Partys oder Conventions zu nutzen. Der Auf- und Abbau ist schnell erledigt. Allerdings ist das Material weniger robust und anfälliger für Kratzer, sodass es schneller kaputt geht.
  • Glas: Ein Glastisch ist zum Gaming ungeeignet, da die Maus auf der Oberfläche nicht reagiert. Das Material ist nicht robust genug und anfällig für Risse. Außerdem muss die Oberfläche permanent wegen Fingerabdrücken und Flecken geputzt werden. Schützen Sie Ihre teure Hardware und verzichten Sie auf den Kauf eines Glastisches.

Die Oberfläche

Die Tischplatte hat meist eine Kunststoff-Beschichtung, die wasserfest und leicht zu reinigen ist. Holz würde hingegen aufquellen, wenn Flüssigkeit eindringt. Kunststoff ist zudem glatter und ebener, was besonders beim Gaming wichtig ist. Viele Modelle haben einen Stoffbezug, der als Mauspad dient. Wählen Sie die Oberfläche, die sich für Sie am besten anfühlt.

Das Gestell

Das Untergestell und die Tischbeine bestehen meist aus robustem Stahl. Achten Sie auf die maximale Tragfähigkeit des Gaming-Tischs, schließlich muss dieser sehr viel Gewicht tragen. Ein Monitor wiegt bereits 10 kg, drei Monitore bereits 30 kg. Hinzu kommen die Tastatur, die Maus, der PC/ Laptop sowie das übrige Equipment.

Auch das eigene Körpergewicht muss einberechnet werden, wenn man sich mit dem Armen abstützt oder beim Aufstehen abdrückt. Nach einer Niederlage beim Zocken kommt es nicht selten zu wütenden Schlägen auf die Tischplatte, die diese ebenfalls aushalten muss. Umso mehr Equipment Sie haben, desto höher sollte die Belastungsgrenze sein.

Gaming Tisch höhenverstellbarSparen Sie also nicht bei der Qualität Ihres Schreibtischs. Schließlich muss dieser Ihre teure Gaming-Ausrüstung sicher tragen und verhindern, dass diese auf den Boden fällt. Ein etwas höherer Preis verteilt sich über die Nutzungsdauer mehrerer Jahre.

Ein Stahlgestell ist besonders robust und massiv. Nichts wäre ärgerlicher, als wenn der Tisch beim Spielen anfängt zu wackeln oder sich während des Zockens von allein verschiebt. Dies würde die Konzentration beeinträchtigen, wodurch die Leistung beim Spielen nachlässt.

4. Extras

Kabelmanagement-System

Zur Vermeidung von Kabelsalat gibt es unterschiedliche Kabelmanagement-Systeme, die für Ordnung auf und unter dem Schreibtisch sorgen. Besonders bei freistehenden Tischen sieht es unschön aus, wenn die Kabel in alle Richtungen hängen. Sie laufen Gefahr, Kabel während des Spielens versehentlich aus dem PC zu ziehen oder sogar darüber zu stolpern.

Zum Verstauen der zahlreichen Kabel (PC, Monitore, Tastatur, Maus, Lautsprecher, Headset usw.) gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele Tische haben Öffnungen, um die Kabel unter der Tischplatte zu bündeln. Es gibt Kabelnetze, Kabelschienen, Kabelkanäle, Kabelbinder und Clips. Diese können auch nachträglich am Gaming Tisch angebracht werden.

Getränke-Halterung

Eine Getränke-Halterung ist besonders praktisch während des Spielens, wenn Sie nebenbei schnell etwas trinken wollen. Gleichzeitig verhindert sie, dass sämtliche elektrischen Geräte in Kontakt mit Flüssigkeit kommen. Gerade in intensiven Spielphasen ist ein Getränk schnell verschüttet. Eine Halterung können Sie optional auch nachträglich installieren.

Kopfhörer-Halterung

Kopfhörer haben meist lange Kabel, die sich schnell verheddern, was Zeit und Nerven kostet, sie wieder zu entwirren. Eine Halterung löst dieses Problem, indem die Kopfhörer stets ihren festen Platz haben. Auch optisch sieht es gut aus, wenn die Kopfhörer am Haken hängen.

Gamepad-Ständer

Für Gamer an der PS4 und Xbox gibt es spezielle Gamepad-Ständer, um einen oder mehrere Controller darauf abzulegen. Ist ein Controller leer, können Sie auf einen anderen wechseln. Auch wenn Sie mit Freunden spielen, macht eine solche Halterung für Sie Sinn.

Beleuchtung

Ein Gaming Tisch mit LED-Beleuchtung leuchtet entweder statisch in einer bestimmten Farbe oder dynamisch in verschiedenen Farben. Man taucht noch tiefer in der Spielgeschehen ein, wenn sich die Farben an das Gaming-Setup und an das Spielgeschehen anpassen.

Ist das gewünschte Extra nicht im Lieferumfang dabei? Dann können Sie dieses auch separat bei Amazon bestellen. Hier finden Sie außerdem praktische Halterungen für den PC und den Monitor sowie Container, die Sie unter dem Tisch als Stauraum nutzen können.

Die Vorteile beim Online-Kauf

Online die größte Auswahl

Sperrige Sachen sollten Sie lieber bequem von zuhause aus bestellen. Online haben Sie die größte Auswahl und können zahlreiche Kundenbewertungen und Tests lesen. Viele Modelle erhalten Sie ausschließlich bei Amazon und hier auch zum günstigsten Preis.

Möbelhäuser wie Roller, XXL Lutz, Poco, Ikea und Media Markt haben bislang keine oder nur ein stark eingeschränktes Angebot an Gaming-Tischen. Hinzu kommt der mühselige Transport, da Gaming-Tische oft sperrig und schwer sind. Der Vor-Ort-Kauf ist nicht nur zeitaufwändig, womöglich brauchen Sie sogar ein passendes Auto.

Lieferung nach Hause

Der Gaming-Schreibtisch wird bis an die Wohnungstür geliefert, sodass sie ihn nur noch aufbauen müssen. Optional können Sie zudem passendes Zubehör direkt bestellen, z.B. eine Schreibtischunterlage oder einen Gaming Stuhl. Machen Sie auch diesen Gaming Stuhl Test.

Lieber kein Gebraucht-Kauf

Verzichten sollten Sie auf gebrauchte Tische von Ebay oder Ebay Kleinanzeigen, da Sie nicht wissen, ob diese noch funktionsfähig sind. Es gibt auch günstige Gaming-Tische unter 100 €, die alle notwendigen Anforderungen erfüllen.

Konfigurator: Gamer-Tisch individuell zusammenstellen

Auf leetdesk.com können Sie Ihren eigenen Gaming-Tisch individuell konfigurieren. Sie legen zuerst die Größe und die Form der Schreibtischplatte fest. Anschließend können Sie optional verschiedene Zusatz-Features auswählen, z.B. eine PC-Halterung, eine Monitorhalterung und Kabelschienen. Die maximale Belastbarkeit der Gaming-Tische beträgt stolze 100 kg.

Die Gaming-Tische von LeetDesk eignen sich zum Zocken im Sitzen und auch im Stehen. Das ergonomische Design ermöglicht lange Gaming Sessions, sodass die Schreibtische nicht nur von Hobby-Gamern sondern auch von professionellen E-Sportlern genutzt werden.

Alternativ können Sie Ihren Schreibtisch auch bei Ikea individuell zusammenstellen. Wählen Sie die gewünschte Tischplatte (Größe, Form, Farbe), Tischbeine und optionale Schubladen-Systeme. Das Design ist allerdings eher schlicht und unauffällig, typisch Ikea eben.

Gamer-Schreibtisch für Zocker selber bauen

Die meisten Gaming-Schreibtische haben Standard-Maße und können nur eingeschränkt an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Wenn Sie den Schreibtisch selber bauen, haben Sie die volle Gestaltungsfreiheit und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Sie sparen darüber hinaus eine Menge Geld, besonders wenn Sie einen großen Schreibtisch benötigen, der viel Material verbraucht. Grundvoraussetzung ist allerdings handwerkliches Geschick, was nicht jedermanns Sache ist. Zwei hilfreiche DIY-Anleitungen zum selber bauen finden Sie hier und hier. Kreative Ideen finden Sie bei Pinterest sowie hier.

So sitzen Sie richtig

Umso länger Sie am PC sitzen, desto wichtiger ist eine ergonomische Haltung, um dauerhaft gesund zu bleiben und Schmerzen zu vermeiden. Zuerst stellen Sie den Schreibtischstuhl auf Ihre Bedürfnisse ein, anschließend den Tisch, den Monitor und die Tastatur/ Maus.

1. Stuhl

Rutschen Sie mit dem Gesäß bis an die Rückenlehne heran. Verstellen Sie anschließend den Sitz in der Höhe, bis der Winkel zwischen den Ober- und Unterschenkeln genau 90° beträgt. Die Füße stehen dabei flach auf dem Boden.

2. Schreibtisch

Rutschen Sie so nah wie möglich an den Tisch heran. Lassen Sie die Arme nach unten fallen. Die Ellenbogen liegen seitlich am Körper an. Legen Sie die Unterarme auf der Tischplatte ab. Stellen Sie nun die Tischhöhe so ein, dass der Winkel zwischen den Ober- und Unterarmen 90° beträgt. Für jede Körpergröße gibt es eine optimale Tischhöhe:

Empfohlene Tischhöhe je Körpergröße
150 cm: 62 cm
155 cm: 64 cm
160 cm: 66 cm
165 cm: 68 cm
170 cm: 70 cm
175 cm: 72 cm
180 cm: 74 cm
185 cm: 76 cm
190 cm: 78 cm
195 cm: 80 cm
200 cm: 82 cm
205 cm: 84 cm

Ideal ist ein elektrisch höhenverstellbarer Gaming-Schreibtisch. Bei einigen Modellen kann man die Tischhöhe manuell anpassen, indem man die Höhe der Füße nachjustiert. Dies ist auch praktisch, um Unebenheiten im Fußboden auszugleichen.

3. Monitor

Stellen Sie den Monitor so weit nach hinten wie möglich, um Ihre Augen zu schonen. Achten Sie darauf, dass hinter dem Bildschirm noch etwas Platz für die Belüftung bleibt, damit er im Sommer nicht überhitzt. Die Oberkante des Monitors befindet sich auf Höhe der Augen oder leicht darunter. Damit vermeiden Sie ein Überstrecken der Halswirbelsäule.

4. Tastatur und Maus

Die Tastatur und die Maus legen Sie direkt vor sich ab. Die Arme liegen nach wie vor eng am Körper an. Sie sitzen aufrecht, während die Schultern die Rückenlehne berühren.

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Körperhaltung

Eine dauerhaft falsche Körperhaltung wirkt sich negativ auf Ihre Gesundheit aus. Die Folgen sind Rücken-, Nacken- und Schulterverspannungen und Bandscheibenvorfälle. Neben einer ergonomisch korrekten Sitzhaltung müssen Sie sich auch ausreichend bewegen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (25 Bewertungen)